Upgrade-Richtlinie

Ihr Kauf einer Lizenz für Remote Utilities macht eine Einmalzahlung erforderlich (es handelt sich NICHT um ein Abonnement). Durch diesen Kauf haben Sie das Recht, die aktuelle Hauptversion der Software auf unbestimmte Zeit zu nutzen und Sie erhalten kostenlosen technischen Support.

Sie haben folgende Upgrade-Optionen:

  • Upgrade der Produktversion. Es wird ein Upgrade Ihrer Produktinstallation auf eine neuere Version durchgeführt;
  • Lizenz-Upgrade. Es wird ein Upgrade Ihrer Lizenz durchgeführt, indem mehr Techniker hinzugefügt werden und/oder Ihr Lizenztyp geändert wird.

Diese Optionen werden unten beschrieben.

Upgrade der Produktversion

Veröffentlichung einer Hauptversion

Wenn eine neue Hauptversion des Produktes verfügbar ist, steht Ihnen ein kostenloses Upgrade zu, wenn zwischen dem Kaufdatum und dem Veröffentlichungsdatum der Hauptversion weniger als zwölf Monate liegen.

Eine Hauptversion wird durch die Ziffer vor dem ersten Punkt in der Versionsnummer definiert (z. B. ist Version 6.8.0.1 Hauptversion 6).

Ihnen steht ein bezahlpflichtiges Upgrade mit einem Rabatt von 50 % zu, wenn zwischen dem Kaufdatum und dem Veröffentlichungsdatum der Hauptversion über zwölf Monate liegen.

Lizenzschlüssel sind zwischen Hauptversionen nicht kompatibel. Wenn Sie einen Lizenzschlüssel von einer vorherigen Hauptversion haben, müssen Sie für diesen ein Upgrade durchführen, um die neue Produktversion nutzen zu können. Nutzen Sie unser Upgrade-Formular, um ein Upgrade für Ihren alten Lizenzschlüssel durchzuführen.

Veröffentlichung einer Nebenversion

Wenn eine neue Nebenversion des Produktes verfügbar ist, steht Ihnen eine kostenlose Aktualisierung zu, wenn Sie bereits einen Lizenzschlüssel für die aktuelle Hauptversion besitzen.

Eine Nebenversion ist eine Produktversion, bei der die Ziffer vor dem ersten Punkt sich bei einer neuen Produktveröffentlichung nicht verändert. Wenn Sie beispielsweise Version 6.2.0.1 auf Version 6.8.0.1 aktualisieren, bleiben Sie bei derselben Hauptversion (nämlich Version 6) und führen eine Aktualisierung der Nebenversion durch.

Für Aktualisierungen der Nebenversion muss keine Austausch oder Upgrade Ihres Lizenzschlüssels durchgeführt werden. Ihr bereits bestehender Lizenzschlüssel bleibt im Lizenzschlüssel-Speicher, nachdem Sie den Viewer aktualisiert haben.

Lizenz-Upgrade

Sie können ein Upgrade für Ihren Lizenzschlüssel durchführen, indem Sie zu Ihrer Lizenz entweder mehr Techniker hinzufügen oder den Lizenztyp verändern oder beides.

Lizenztyp — einer der fünf verfügbaren Lizenztypen bei Remote Utilities: FREE, STARTER, MINI, PRO und SITE.

Führen Sie ein Upgrade Ihrer Lizenz durch, bezahlen Sie nur die Differenz der Kosten für die Ziellizenz und der Kosten Ihrer bereits bestehenden Lizenz.

Lizenz-Upgrade-Rechner

Die Kosten für ein Lizenz-Upgrade werden nach einer einfachen Formel berechnet:

KU = KZL – KAL

dabei ist:

  • KU — Kosten des Upgrades1
  • KZL — Kosten der Ziellizenz
  • KAL — Kosten der aktuellen Lizenz

KZL und KAL werden durch Multiplizieren der Anzahl der Techniker mit dem Preis von der jeweiligen Preisklammer der Tabelle der Mengenrabatte errechnet.

BEISPIEL 1

Sie möchten ein Upgrade Ihrer aktuellen STARTER-Lizenz mit 3 Technikern auf eine MINI-Lizenz mit 3 Technikern durchführen. Wenn Sie ein Upgrade von STARTER auf MINI durchführen, erhöhen Sie die Anzahl der Datensätze im Adressbuch, die jeder Techniker haben kann, von 20 (STARTER) auf 50 (MINI). In diesem Beispiel bleibt die Anzahl der Techniker (3) gleich.

Berechnung:

  • KZL = 3 x 219 $ = 657 $
  • KAL = 3 x 94 $ = 282 $
  • KU = 657 $ - 282 $ = 375 $

Sie können für 375 $ ein Upgrade von STARTER mit 3 Technikern zu MINI mit 3 Technikern durchführen.

BEISPIEL 2

Sie möchten 2 weitere Techniker zu Ihrer STARTER-Lizenz mit 3 Technikern hinzufügen und sie so auf eine STARTER-Lizenz mit 5 Technikern ausweiten. Der Lizenztyp (STARTER) bleibt gleich. Die Anzahl der Techniker, die gleichzeitig mit der Lizenz arbeiten können, erhöht sich von 3 auf 5.

Berechnung:

  • KZL = 5 x 88 $ = 440 $
  • KAL = 3 x 94 $ = 282 $
  • KU = 440 $ - 282 $ = 158 $

Sie können für 158 $ ein Upgrade von STARTER mit 3 Technikern zu STARTER mit 5 Technikern durchführen.

Beachten Sie bitte, dass bei beiden Beispielen die Preise aus der jeweiligen Preisklammer der Tabelle der Mengenrabatte entnommen wurden.

Sie können unser Upgrade-Formular nutzen, um schnell die Kosten eines Upgrades zu berechnen und einen Upgrade-Schlüssel zu bestellen.

1 In einigen Fällen können die endgültigen Upgrade-Kosten ein paar Cent unter dem mit der Formel berechneten Preis liegen. Das ist auf Anforderungen der Zahlungsverarbeitungsprozesse zurückzuführen.